Sonnenuntergang
Tagebuch



Links:
California

Jap, wie ich es schon vermutet hatte, wurde alle meine Fluege am Mittwoch gestrichen... Somit musste ichmit zwe weiten Maedchen aus Minnesota in einem Hotel verbringen und hatte ohnehin schon wenig Schlaf, weil wie am Mittwoch alle gegen 4 Uhr aufstehen mussten, da unser Flieger schon gegen 6 Uhr morgens ging. Donnerstag war auch nicht besser, wir hatten vielleicht nur 3 Stunden Schlaf wenn nicht sogar weniger. Wir mussten mit einem Taxi nach Minneapolis und von dort aus flogen wir nach Chicago und dann endlich nach San Francisco. Was fuer schreckliche zwei Tage. Am zum Glueck sind wir ueberhaupt einmal angekommen. Zuerst war ich eher zuu muede, um begeistert zu sein und an mir ging alles eher vorbei. Am Abend sind wir zum Hafen von San Francisco gefahren und hatte genug Zeit uns alles etwas genauer anzugucken. Am Freitag morgen hatten wir eine Cruise die uns an Alcatraz und an der Golden GAte Bridge entlang fuehrte. Wegen den verspaetet Fluegen, hatten wir drei auch eigentlich die Golden Gate Bridge verpasst... Ich war eher total traurig, weil unsere Gruppe auf der Brucke entlang gelaufen ist. Eher etwas deprimierend, aber wenigstens konnten wir sie vom Boot aus sehen Wir hatten an dem Tag auch genug Zeit fuer uns und sind ueberall erst einmal shoppen gegangen und wir sind natuerlich mit den beruehmten Cable Cars gefahren, auch wenn wir ziemlich lange dafuer anstehen mussten, aber es war ein einmaliges Erlebnis Am nachsten Tag sind wir nur noch auf unseren Weg nach Los Angeles aufgebrochen und wir brauchten um die 12 Stunden. Ich hatte es gar nicht erwartet, das ich genauso wie aus Moers zu meiner Oma nach Polen. Schon irgendwie lange, aber es hat sich auf jeden Fall gelohnt. In Los Angeles sahen wir Hollywood, Beverly Hills und die ganzen beruehmten Plaetze. Wir waren beim Wal of Fame und haben in Hollywood gesehen wie Foerest Whittaker seinen Star bekommen hat und ganz nebenbei habe ich noch den Kiefer Sutherland oder eher Jack Bauer gesehen. Abend waren wir noch in Universal City und haben im Hard Rock Cafe zu Abend gegessen. Einfach ein unvergesslicher Tag. Wir haben eigentlich Montag so gut wie nur am Strand verbracht. Wir waren in Santa Monica und Venice Beach und am Dienstag an eher unser letztem offiziellem Tag in California sind wir nach OC gefahren ins Disneyland Am Mttwoch war schon alles zu Ende und mein Flieger ging dann gegen halb drei. Aber es war eine unvergessliche Woche

 

 

10.5.07 19:11
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Designed by
Ginny-Luna
Gratis bloggen bei
myblog.de